Philosophie des Hauses

 

Als kleiner Familienbetrieb mit höchsten Qualitätsansprüchen liegt es uns am Herzen, eine leidenschaftliche Gastronomie zu betreiben, in der Sie nach Herzenslust zwischen Feinem und Deftigem, einzelnen Gerichten oder dem großen kulinarischen Erlebnis wählen können, ohne sich dabei schon im Vorfeld entscheiden zu müssen.

 

Frische und Natürlichkeit der Produkte stehen dabei im Mittelpunkt unserer saison- und marktorientierten Küche.

Seit jeher ist der verantwortungsbewusste Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen und die ganzheitliche Verwertung von Lebensmitteln ein wichtiger Teil unserer Philosophie.

 

Wissen um die Herkunft der Zutaten

Spezielle Ingredienzien bauen wir selbst im eigenen Obst-, Gemüse- und Kräutergarten an. Zudem arbeiten wir mit Produzenten aus der Region und anderen Provinzen zusammen, mit denen wir in engem Kontakt stehen und die unsere Philosophie eines nachhaltigen, umweltschonenden Anbaus unter fairen Bedingungen teilen.

Bei Fleischwaren und Milchprodukten setzen wir auf Betriebe, die uns eine schonende Aufzucht und natürliche Haltung der Tiere gemäß ihren jeweiligen Bedürfnissen gewährleisten. Bei Fischen und Meeresfrüchten achten wir besondes auf Produkte aus nachhaltiger Fischerei.

 

Saisonale Verfügbarkeit des Marktes

Ein enorm wichtiger Aspekt stellt hierbei der saisonale Anbau bei Obst und Gemüse sowie die strikte Beachtung von Schonzeiten beispielsweise beim Wild oder auch in der Fischerei dar.

 

Ganzheitliche Verwertung

Sei es bei der Verwendung von Gemüseschalen und -stängeln in unseren Saucenansätzen oder bei der „nose-to-tail“-Verwertung von Tieren, bei uns wird nichts verschwendet!

 

 

Mehr über die Geschichte unseres Hauses.