Saisonale Frische - Höchste Qualität - Natürliche Produkte

 

Ländlicher Charme, familiäre Tradition und beste Produkte - das ist Raubs Landgasthof.

 

In unserem kleinen Familienbetrieb bieten wir in der fünften Generation eine zwanglose, qualitätsbewusste und leidenschaftliche Gastronomie, in der der Gast stets im Mittelpunkt steht.

 

Frische und Natürlichkeit der Produkte zeichnen die saison- und marktorientierte Küche unseres Hauses aus.

Produzenten der Region und Händler unseres Vertrauens bieten uns dazu mehr denn je die Gelegenheit.

 

Ergänzt wird die "Raub'sche Küche" durch unseren Enthusiamus für edle Tropfen aus der Region

und anderen europäischen Provinzen.

 

Wir freuen uns darauf, Sie kulinarisch verwöhnen zu dürfen.

 

Herzlichts
Ihre Raubs

 




Die Alternative zum närrischen Treiben

 

Ab dem 8. Februar, Schmutziger Donnerstag, bis einschließlich Faschingsdienstag.

 

Erbsesupp' mit Majoran

 

***

Schmetterlinge mit Gemüsekonfetti und Skrei von den Lofoten

 

***

Was war zuerst da...?

Freiland-Poularde aus Burgund und pochiertes Ei vom St. Vinzenzhof

 

***

Beschwipste Krapfen

 

Menü mit Suppe, Fisch oder Fleisch, Dessert € 52,00

Menü komplett € 70,00

 

 

Ein kulinarischer Blumenstrauß zum Valentinstag

 

Verführen Sie Ihre Liebste/Ihren Liebsten mit einem aphrodisierenden Menü und anregenden Weinen.

 

Polpo mit zweierlei Sellerie und Chili

 

***

Suppe von Krustentieren

mit Ingwer und marinierten Krevetten

 

***

Somafer Lammrücken und würziges -ragout

mit Artischocken und Cous-Cous

 

***

Auswahl edler Käse

von Familie Quesnot, Fromagerie St. Nicolas

 

oder

 

Valrhona-Guanaja-Soufflé

mit Voatsiperifery-Pfeffer und Ananas

 

Menü in 4 Gängen mit Käse oder Dessert € 86,00

Menü komplett € 99,00